HERMES EUROPE MANAGEMENT CONFERENCE

Bereits zum dritten mal in Folge lieferten wir die gesamte Technik für die internationale Tagung der Hermes Europe. Nach Mallorca und Barcelona zog es Hermes Europe in diesem Jahr nach Timmendorf. Zur gelieferten Technik gab es den kompletten Service inkl. Kamera-Livebild um dem Kunden wie jedes Jahr wunschlos Glücklich zu machen.
news-A-jul01-2013

ENTRÉE AUF DER PROLIGHT & SOUND 2013

Auf der diesjährigen Musikmesse unterstützen wir unseren Freund Jean Jacques Kravetz (Udo Lindenberg, Peter Maffay, Frumpy) bei seinem aktuellen Projekt “Miagi”.

Für diese aussergewöhnliche Innitiative leisten Groh P.A. und T-Stage logistische Hilfe und stellen den Messestand nebst Service zur Verfügung.

Die Stiftung Entrée (http://www.stiftung-entree.de) unterstützt unter Anderem das südafrikanische Musik-Projekt MIAGI. Bei den Konzerten während der Europa-Tour 2012 in der Hamburger „Fabrik“ hat Entrée es möglich gemacht, dass die Auftritte des MIAGI-Jugendorchester professionell auf Video dokumentiert werden konnten.

Entrée wird bei der internationalen Musikmesse Frankfurt (10. bis 13. April) bei allen Ausstellern um Unterstützung für MIAGI werben. Dort präsentieren etwa 1500 Firmen aus 50 Ländern Musikinstrumente, Musiksoftware und Computerhardware, Noten und Zubehör. Sie können zum Ende der Messe nicht mehr benötigte Ausstellungsstücke für MIAGI spenden. Die hoffentlich stattliche Sammlung wird dann mithilfe von Entrée nach Südafrika transportiert und MIAGI übergeben.

MIAGI – die Abkürzung steht für „Music Is A Great Investment“ – wird sie, u.a. über den eigenen Musikinstrumenten-Fonds, den von MIAGI unterstützten mehr als 40 Musikinitiativen in Südafrika zur Verfügung stellen. Sie arbeiten im ganzen Land in den Bereichen Klassik, Jazz und afrikanische Musik und Tanz. Und machen dabei in der Gemeinschaft vieler junger Menschen die Idee erlebbar, dass ein friedliches Miteinander von Menschen unterschiedlicher Hautfarbe nicht Ausnahme, sondern selbstverständlicher und kreativer Normalfall sein kann.

Wer Interesse hat, diese Aktion zu unterstützen, kann sich gerne an uns wenden.

news-A-Apr01-2013

IG METALL KUNDGEBUNG

IG Metall – 3000 Vattenfall-Mitarbeiter versammelten sich zum Warnstreik vor der Firmenzentrale in Hamburg. Für das Rahmenprogramm sorgte die Band “8 to the bar”.

Vielen Dank an das Team vom Spielbudenplatz Sankt Pauli für das erneute Vertrauen in uns.
news-A-Mär01-2013

NEU IM VERLEIH – MA Digital Dimmer

Mit dem MA Digital Dimmer Touring hat MA Lighting einen Dimmer-Standard gesetzt – nicht zuletzt durch die sprichwörtliche Zuverlässigkeit dieser „fleißigen Arbeitspferde“.
Gesteuert über Hochleistungsrechner mit „Time-Processing-Unit“ bieten diese Dimmer nicht nur eine digitale Einstellung des Zündzeitpunktes beim Phasenanschnitt, sondern speichern auch alle Einstellungsdaten und Cue-Memories im nichtflüchtigen EPROM. Ein Austausch des Betriebssystems für spätere Software-Erweiterungen ist jederzeit per EPROM möglich. Die DMX-Ansteuerung mit Einzelkanal oder Sequenzpatch, die Haltefunktion oder Memory für die Dimmerausgangswerte bei DMX-Ausfall und die Master-/Slave-Kopplung mit weiteren Dimmern sind nur einige weitere Highlights dieser Spitzenprodukte.
Digital-Dimmer-Einschub 19″/3HE mit zwölf Einzel-Dimmern 2,3kVA und eingebauter Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) auf der abgebildeten Eingangsseite. Sonstige Funktion und Ausführung wie MA Digital Dimmer Touring 12 x 2,3kVA.
news-A-Feb01-2013

NEU IM VERLEIH – 12x Clay Paky Alpha Spot QWO 800 ST

Der Alpha Spot QWO 800 ST eignet sich mit seinem MSR Platinum Leuchtmittel und der durch eine angepasste Optik ermöglichten Farbtemperatur von 6.000K insbesondere auch für den Einsatz im Theater und TV. Darüber hinaus überzeugt er mit einem sehr weiten Zoom-Bereich von 7,6° bis 55°, einer gleichmäßigen Lichtverteilung sowie dem einzigartigen Autofokus-System, das eine Gobo-Projektion beim Zoomen konstant scharf abbildet.
Zudem bietet der Alpha Spot QWO 800 ST zahlreiche Features wie eine Iris, zwei Goboräder (eines mit rotierbaren Gobos), ein rotierbares Prisma, ein Animation-Wheel, einen gleichmäßigen Dimmer von 0–100% in 16-Bit-Auflösung, ein CMY-Farbmischsystem, ein Farbrad mit acht dichroitischen Filtern, einen stufenlosen CTO, einen Frostfilter und die gewohnt komfortable Bedienelektronik der Clay Paky Moving Lights. Das Gerät lässt sich via DMX oder Art-Net ansteuern – wird Art-Net verwendet, kann der Alpha Spot QWO 800 ST das gewählte Universum wandeln und als DMX-Signal an den XLR Ausgangsbuchsen zur Verfügung stellen.
news-C-Feb01-2013